Podcast 23.0

Ja, diese Woche ist bereits am Montag wieder Zeit für einen neuen Podcast und der kommt sogar zum großteil mit News aus deutschen Lande aus!

Nicht nur ist das ganze diese Woche wieder pünktlicher, der Podcast ist zudem auch noch für unsere Verhältnisse sehr kurz mit nichtmal 45 Minuten. Euer Gehör wird also Ausnahmsweise mal wieder etwas geschohnt. Nicht zu vergessen, dass es am Ende noch ein kleines Sneak Peak auf den nächsten Podcast gibt ;)

Nun aber erstmal zu den Themen des Podcasts 23.0 von Pantsu.jp und SOS-Brigade.de:

Einleitung (00:00-00:43)
Gosick (00:44-11:23)
NGE Manga ist zurück aus dem Urlaub (11:24-13:07)
Makoto fügt nun auch noch die USA zu seinem Harem hinzu + mini Audiokommentar zu Folge 12 des Anime (13:08-20:24)
Nach Nausicaä nun auch das Schloss im Himmel auf Blau angekündigt von Universum Anime (20:25-23:58)
Und da ein Schloss auf Blau nicht reicht, wird auch das des Cagliostro auf Blau erscheinen (23:59-26:49)
Wenn ein QC fehler findet, muss ein EotE ein paar Tage länger auf seine Auslieferung warten (26:50-29:24)
Ende Oktober kann man sich dann auch Arrietty in das Regal stellen (29:25-30:27)
Ein Ninja wird erneut sein unwesen auf DVD treiben (30:28-34:10)
Das Comeback des fliegenden und siegenden Mondsteines? (34:11-37:56)
Im August wackeln die Brüste in UK auf DVD und Blau (37:57-39:28)
Zu guter letzt noch ein paar randeom Kazé News (39:29-43:00 )
Verabschiedung + mini Sneak Peak (43:0-44:18)

Viel spaß mit diesem mal kürzeren Podcast und falls es noch irgendjemanden interessieren sollte, man findet uns auch auf iTunes!

Gepostet am by JimmPantsu in Podcast

4 Antwort auf Podcast 23.0

  1. Karl

    Bei Conan kann man mitraten, es ist oftmals nicht leicht, aber man kann. Auf jeden Fall kann man dann immer zurückblättern und sich gegen die Stirn schlagen. Leider bestehen die besten Fälle aus japanischen Wortspielen, so dass ich da nie mitraten kann. Detektiv Conan rockt schon.

  2. Neko-Mimi-Modo

    Die Gosick Light Novel ist nach verschiedenen Quellen nicht abgeschlossen und läuft nun noch weiter – momentan Nummer 10. Jedenfalls ist der Anime nicht so schlecht wie der Gosick Manga, der in einer schlechten Variante eines Shoujo-Stils daherkommt und noch mehr verkürzt. Da ist der Anime sogar noch richtig gut dagegen, wenn man im Hinterkopf behält, dass das Mysteryelement sich nicht auf die Fälle bezieht, die sinnloses Ornament sind, sondern nur auf Victorica selbst.

    • JimmPantsu

      Ok, ich habe nur auf MAL nachgeschaut gehabt und da steht der Novel mit 9 Bänden und abgeschlossen drinne.

      Was den Manga dazu anbelangt, es ist ja oft solch ein Problem mit Mangas, von der Qualität, her die einen LN oder Anime adaptieren.

  3. Pingback: Lesenswert #24 | Traumlicht - Manga und Anime

Reply to Neko-Mimi-Modo

Bitte beantworte als Schutz gegen Spam die folgende Frage: *