Treffen 4.0 Erlebnisbericht

17.12.2013

Pünktlich wie man mich kennt, gibt es nun endlich einen kleinen Erlebnisbericht zum Treffen 4.0, welches vom 07.12.-08.12.2013 stattfand.

Leider musste das Treffen 2 Wochen später stattfinden als geplant, so dass anstatt über 20 Leute schlussendlich durch weitere kurzfristige Ausfälle nur 12 Personen anwesend waren. Genauer gesagt waren anwesend: Thomago, Flohan, Hoa, TMSIDR, Oldsql, Dudino, Sensi, Wackel, Nata, Lini, Naprecks und meine wenigkeit.

DSC_0574

Auch dieses mal fanden wir uns wieder zusammen im Jugendgästehaus in Osterode am Harz und auch die Räumlichkeit selbst war die selbe. Dieses mal natürlich mit massig Platz durch die geringe Anzahl an Personen.

DSC_0980

Wie sollte es anders sein, begann das Treffen natürlich damit, alles herzurichten und die Technik aufzubauen und in Betrieb zu nehmen.

Eigentlich sollte es bei der Technik eine neuigkeit geben und nein, keine Next-gen Konsole. Es sollte endlich Internet geben oer W-LAN doch auch in der Hinsicht bleibt der Raum verflucht und das W-LAN suchte man vergebens. Doch es gab den Retter in der Not, er nannte sich LTE und sorgte in Form von Oldsql als Besitzer eines LTE fähigen Handy mit ensprechenden Tarif dafür, dass ich dann doch zum Großteil Internet hatte und so per Twitter mit dem Hashtag #treffen_4_0 auf dem laufenden halten konnte.

Ansonsten war die Technik Ausstattung wie immer mit Notebook voller AMVs, Beamer, Soundanlage und Konsolen bestückt mit massig Games.

Ziemlich schnell waren dann auch alle anwesend und angeregt am unterhalten oder auch spielen. Doch die Eröffnung durfte natürlich nicht fehlen. Das Problem war jedoch, dass Johannes ans Initiator des Treffens dieses mal nicht anwesend war, da er ein Jahr in Japan ist. Doch wozu gibt es Internet und Skype?

DSC_0981

Nach ein paar Tonproblemen konnte er dann auch loslegen und hat uns mit kleinen Anekdoten aus seinem Leben in Japan wohl unterhalten und das Treffen eröffnet. Beim nächsten Treffen wird er dann wieder in Fleisch und Blut anwesend sein und damit das ganze Treffen lang für Unterhaltung sorgen. Danke an Johannes!

Durch die geringe Anzahl an Personen war ich so nett und verzichtete auf die Mikros für die Vorstellungsrunde. Da es aber zwei neue Teilnehmer gab, musste diese natürlich stattfinden.

DSC_0983

Solch ein Treffen hat natürlich nicht unendlich viel Zeit zu bieten und so startete dann auch flott das erste Games Turnier. Es ging los mit Dead or Alive 5 auf der Xbox 360.

_DSC4211

Hier konnte sich in einem doch spannenden Finale Dudino gegen Lini durchsetzen und hat somit das erste Turnier des Treffens gewonnen. Dieses mal gab es leider keine Preise für die Gewinner aber was bei 4.0 nicht ist, kann bei 5.0 ja noch werden!

_DSC4015

Nach dem Turnier gab es dann aber erstmal wieder freie Zeit für alle, welche manche nutzten um sich ihr Cosplay anzuziehen, manche um zu reden und manche um zu spielen. Wie z.B. das Strike Witches Game für die Xbox 360, Project Diva oder K-ON! auf der PS3 oder wie hier zu sehen, Gal*Gun.

DSC_0989

Am frühen Abend ging es dann mit einer weiteren „Tradition“ weiter. Pizza zum Abendbrot. Auch diesmal konnte man wieder feststellen, es sind zwar nicht die günstigsten Pizzen die es gibt aber dafür auch entsprechend viel was man bekommt.

Wärend des essens habe ich dann 20 vorher ausgesuchte AMVs laufen lassen die ich auch per Twitter verbreitet habe. Ein paar davon waren:


Animegraphy 2013


Boxxed


Steel Fenders


The Boy Who Murdered Love


Female Titan Zone

Doch nach dem Essen und den AMVs hieß es, keine Müdigkeit vortäuschen denn das Quiz stand nun auf dem Plan nach etwas Vorbereitungszeit.

DSC_0990

Dieses mal waren TMSIDR und Thomago für das Quiz verantwortlich und hatten sich ganze 54 Fragen aus den Bereichen Anime und Games überlegt die sie auf 3 Gruppen los ließen. Mancher behauptet ja, es war von anfang an unfair da Sensi und ich in einem Team gelost wurden. Jedenfalls waren die Fragen bei weitem nicht einfach und so wurden einige Fragen auch garnicht beantwortet.

_DSC4214

Gewonnen hat Gruppe 3 bestehend aus Hoa, Sensi und mir. Ok, wir hatten schon etwas vorsprung vor den anderen Gruppen aber es war nun mal wirklich fair gelost und ich habe sogar das letzte Los bekommen. Beim nächsten Treffen werde ich jedoch entweder nicht mitmachen beim Treffen und z.B. Twitter auf dem laufenden halten oder TMSIDR als Chef des Quiz hat eine besondere Aufgabe für mich, mal schauen ;)

_DSC4163

_DSC4154

_DSC4153

_DSC4114

_DSC4107

_DSC4097

_DSC4095

_DSC4090

_DSC4070

_DSC4063

_DSC4041

_DSC4032

everyday_cat_by_wackelp-d6xl3ie

Damit es auch ein schöneres Foto gibt^^

Natürlich sollten sich die Mädels nicht umsonst in ihr Cosplay gewurfen haben und so haben Oldsql, TMSIDR und ich nach dem Treffen dann ein paar Fotos gemacht, soweit es die Lichtverhältnisse zuließen. Schließlich war es zu dem Zeitpunkt schon 22 Uhr. Die anderen durften natürlich auch machen was sie wollten wärend dessen. Spiele, Diskussionen, Gespräche, AMVs, jeder hatte sich eine Tätigkeit gesucht gehabt für den späten Abend.

Und so wurde aus Abend dann Nacht und bei manchen sogar sehr tiefe Nacht. Während Wackel und ich uns um 2:30 Uhr auf dem Weg zum Bett machten, ging es noch bis 5:00 Uhr weiter bis auch die letzten das bett aufsuchten. Allerdings waren dieses mal dann wohl sehr schnell letzte Gespräche auf den Zimmern selbst verstummt.

DSC_0994

Für fast alle war dann allerdings die Nacht auch schnell vorbei. Denn wer Frühstücken wollte, der musste dies bis spätestens 9:30 Uhr erledigt haben. Wie man sich vorstellen kann, waren die Anwesenden natürlich nicht die Erfrischung in Person aber die Gespräche waren doch wesentlich ausgeprägter als am Sonntag von Treffen 3.0.

_DSC4178

_DSC4179

_DSC4181

Langsam, nach und nach schlugen dann alle in unserem Raum auf und nach einer kurzen Wachwerd Phase startete das 2. von 3 geplanten Games Turnieren.

_DSC4182

_DSC4184

_DSC4185

Da es dieses mal mehr Abwechslung bei den Games geben sollte, kam nun kein weiteres Beat’em’up sondern ein Egoshooter, genauer gesagt Halo 4. Der Controller war dann auch das Handicap für die PC Spieler die wohl gerne Tastatur und Maus gehabt hätten.

_DSC4210

Allzulang ging das Turnier nicht, denn einerseits waren ja nicht so viele Anwesend und andererseits war es auch so geplant. Am Ende vom Finale standen die Platzierungen dann fest.

Platz 1: Dudino

Platz 2: Flohan

Platz 3: Ich

Da Halo 4 so schnell abgehandelt war, ging es auch gleich weiter mit dem letzten Turnier, diesmal einem Rennspiel.

_DSC4193

_DSC4197

_DSC4194

Hier hat sich tatsächlich Sonic & SEGA All-Stars Racing Transformed gegen Mario Kart durchgesetzt. Hier haben wir dann auch wieder etwas ausführlicher gespielt, da pro Runde jeweils 2 weiterkamen was dann so aufging, dass auch im Finale 4 Personen waren.

_DSC4205

Am Ende sahen die Platzierungen folgendermaßen aus:

Platz 4: Thomago

Platz 3: Nata

Platz 2: Wackel

Platz 1: Ich

War Sensi letztes mal der Abräumer und dachte man sich schon „egal welches Beat’em’up man raussucht, Sensi siegt sowieso, war es dieses mal anders. Warscheinlich auch ausgelöst durch die verschiedenen Genres. So konnte sich Dudino bei 2 von 3 Turnieren Platz 1 sichern. Doch ich denke mal so wie sich macht sich hier niemand was aus den Plätzen und der Spaß steht im Vordergrund.

_DSC4198

_DSC4199

_DSC4200

Nun da die Spiele Turniere durchwaren, ging es weiter mit Bring & Buy sowie dem verschenken von Postern und NIS America Merchandise welches der TMSIDR nicht mehr brauchte.

_DSC4212

Ein Gruppenfoto darf natürlich auch dieses mal nicht fehlen, auch wenn ich nicht mit drauf bin da jemand die Kamera halten musste. Letztes mal hat das ein Stativ gemacht, dies hatte ich dieses mal allerdings vergessen.

DSC_0998

So sah übrigens mein Sitzplatz während des Treffen aus. Wie man sieht, sehr ordentlich und total frei.

Der Sonntag klang dann mit weiteren Gesprächen aus, wärend auf dem Beamer AMV Hell lief. Doch bevor die ersten den Heimweg antreten mussten, habe ich noch ein paar wörter gesagt, sozusagen das Treffen Revue passieren lassen und anschließend einen Ausblick auf das nächste Treffen gegeben.

Ja, so schnell war das Treffen 4.0 dann auch schon wieder vorbei  und Stück für Stück machten sich alle auf den Heimweg nachdem sie mir geholfen haben den Raum wieder in seinen Ursprungszustand zu versetzen.

Auch Treffen 4.0 aht mir wieder riesig Spaß gemacht, wobei es als Organisator und Koordinator natürlich nicht ganz so entspannt ist und auch Twitter auf den laufenden halten teilweise ganz schön stressig sein kann. Doch viel wichtiger war es die bekannten wieder zu sehen aber auch die neuen Gesichter kennenzulernen, sich zu unterhalten, zusammen zu spielen, das Quiz zu bestreiten, einfach viel Spaß zu haben. Einerseits ist es natürlich schade, dass total gesehen nun 11 Personen nicht konnten aber auch in einer kleineren Runde macht es viel Spaß und es ist natürlich auch leichter Handlebar. Auch dieses Jahr möchte ich mich wieder beim Quiz Team bedanken und bei Dudino mit der ausgiebigen Versorgung mit Spielen und an Oldsql für das Bereitstellen seiner LTE-Verbindung!

Natürlich hoffe ich, dass es nicht nur mir sondern auch den anderen Teilnehmern Spaß gemacht hat und ich nicht ganz fehl am Platz bin als Organisator. Auch dieses mal fand ich wieder einige Sachen die man besser machen kann und es kamen auch ein paar gute Ideen, vor allem bei der Spieleauswahl für Turniere.

Treffen 5.0 wird kommen, genauer gesagt vom 11.04.-13.04.2014 am selben Ort, allerdings in einem größeren Raum mit besserer Internetanbindung und mit hoffentlich wesentlich mehr Teilnehmern als dieses mal. Wer sich das Datum anschaut, wird feststellen, es sind erstmal 3 Tage angesetzt. Ob es auch wirklich 3 werden, wird sich demnächst zeigen und vom Interesse der Teilnehmer abhängen.

Ich hatte viel Spaß, bedanke mich bei allen die dabei waren und ich bin Johannes sehr dankbar für die Idee damals und hoffe, dass noch einige Treffen folgen werden!

Gepostet am by JimmPantsu in Pantsu im RL, Random RL, Treffen

4 Antwort auf Treffen 4.0 Erlebnisbericht

  1. Bakayaro

    Schön zu sehen, dass ihr Spaß hattet. :3
    Ich hoffe ich bin beim nächstem mal wieder dabei.

    Glückwunsch an die Turniergewinner! =D

  2. Scoreville

    Obwohl diesmal so wenige vertreten waren, sah es nach einer Menge Spaß aus! :) Ich hoffe nächstes mal wieder dabei sein zu dürfen, das Wochenende schon mal frei genommen ^^

  3. Dudino

    Hat echt spaß gemacht, schade das viele nicht konnten. aber das nächste treffen ist ja bald und ich hoffe es werden mehr leutz, selbst wenn nicht, werden wir unseren spaß haben^^

  4. CupcakeStar

    oh, wieso sehe ich sowas immer so spät erst?! ich hatte auch riesigen Spaß, nochmals danke für die Einladung & du bist hervorragend im Organisieren :3

Reply to Scoreville

Bitte beantworte als Schutz gegen Spam die folgende Frage: *