Pantsu.jp & SOS-Brigade.de Special Podcast: Jahresrückblick

Noch ein paar Stunden, bis 2010 vorbei ist und natürlich darf ein Rückblick auf das vergangene Jahr nicht fehlen. Doch nicht nur einen total uninteressanten und viel zu langen Podcast beinhaltet dieser Eintrag, nein, ich schreibe auch noch etwas über das vergangene Jahr.

Nochmal das gesammte Jahr hier zum besten geben, will ich nicht. Habe ich euch doch erst mit dem AnimagiC Giveaway auf eine Reise durch die Vergangenheit geschickt. Jedoch nochmal etwas auf bestimmte Ereignisse eingehen, will ich.

Das für mich persönlich größte Highlight was den Blog anbgelangt, war defintiv der 6. April, als Minori und Mai sozusagen das Licht der Welt erblickten. Das Pantsu hat seit dem nun auch Maskottchen und ist ganz stolz auf die beiden. Ganz knapp ein Jahr ist es her, seit ich zusammen mit eefi angefangen habe die beiden zu entwerfen und auch 2011 sollen die beiden alles andere als in vergessenheit geraten. Seid gespannt!

Natürlich standen auch 2010 wieder Cons auf dem Plan, so habe ich dieses Jahr LBM, DoKoMi, AnimagiC, Connichi, Nicon und FBM besucht. Bei weitem nicht jede einzelne Con die es hier gibt aber mehr als sonst und auch 2011 sollen es ein paar mehr als Connichi und AnimagiC werden. Nur der Japantag wird wohl 2011 ausfallen. Das viele schöne Cosplayfotos bei rausgekommen sind, merkt man ja noch aktuell am Cosplay of the Year Wettbewerb ;)

Ansonsten wäre da 2010 noch der Kurztrip nach Edinburgh zum Scotland Loves Anime zu nennen, sowie die LANpartySchlaflos in Heldrungen„. Beides Erlebnisse, die man garantiert nicht schnell vergisst.

Auch auf den Anime Märkten hat sich viel getan. Von der Anime Copyright Allianz im deutschen Markt bis zu Simulcasts im US Markt.

Natürlich dürfen bei einem solchen Blog die Animes selbst  nicht fehlen. Mit Highlights wie z.B. „The Disappearance of Haruhi Suzumiya„, „Summer Wars„, „Durarara“ und „Angel Beats!„. Aber auch Enttäuschungen wie z.B. „Seikon no Qwaser“ oder „Highschool of the Dead„. Und nicht zu vergessen Überraschungen wie „Panty & Stocking“ und „Ika-Musume„.

Viel ist passiert im Jahre 2010 und deswegen habe sich TMSIDR und ich uns gedacht, machen wir doch mal einen Jahresrückblick als Podcast. Wie es nicht anders zu erwarten war, war es nicht mit 30 Minuten getan, so dass der Podcast nun 2 Stunden 25 Minuten lang ist^^“ Falls sich das wer in seiner gänze antut, bitte melden^^

Nun aber genug Bla und Blubb, hier der Podcast:

Da fällt mir ein, was waren den eure Highlight des Jahres? Egal ob Anime, Manga, Con oder sonstiges.

Gepostet am by JimmPantsu in Pantsu.jp, Podcast, Sonstiges

3 Antwort auf Pantsu.jp & SOS-Brigade.de Special Podcast: Jahresrückblick

  1. TMSIDR

    Meinst Du wirklich „Seikon no Blacksmith“^^? Auch eine Enttäuschung, aber…im Podcast hast Du dich doch eher über „Seikon no Qwaser“ aufgeregt^^;. Die Schmiedvariante schreibt sich auch mit „ken“ statt „kon“, glaube ich^^.

  2. chaos-head-noah

    Hehe jetzt komm ich extra auf eine Konvention nur um einen Keks zu bekommen. :D
    Wenn man sich den Podcast anhört und nebenbei noch bissl Minecraft zockt, is das eig ganz chillig.^^

    Jedenfalls will ich den Cookie haben! ;-)

  3. JimmPantsu

    TMSIDR:
    Meinst Du wirklich “Seikon no Blacksmith”^^? Auch eine Enttäuschung, aber…im Podcast hast Du dich doch eher über “Seikon no Qwaser” aufgeregt^^;. Die Schmiedvariante schreibt sich auch mit “ken” statt “kon”, glaube ich^^.

    Also ich sehe da ein „Sekon no Qwaser“ oO xD

Verfasse einen Kommentar

Bitte beantworte als Schutz gegen Spam die folgende Frage: *