Pantsu.jp & SOS-Brigade.de Podcast 71.0 Evangelion 3.33 Special

radionz

Zwar wurde der Podcast bereits im Dezember aufgenommen aber da man an den Feiertagen besseres zu tun hat, als einen Podcast zu schneiden, erscheint er nun Anfang Januar.

Zudem ist dieser Podcast auch nicht so Zeitkritisch wie es ein Season Podcast ist. Der Podcast dreht sich, wie der Titel schon sagt, um Evangelion 3.33 You can (not) redo (seit Mitte Dezember in Deutschland verfügbar) und Sensi, TMSIDR und ich versuchen uns darin, den Film etwas zu zerpflücken. Wir haben bestimmt auch mal was durcheinander gebracht, und trotz großer Evangelion-Sammlung hält sich TMSIDR nicht für einen Experten auf dem Thema, aber dieser Film bot doch genug Diskussionspotential, dass der Podcast fast so lang ist wie der Film. ^^;

Und nun viel Spaß bei diesem Podcast und einen Dank an Sensi, dass er uns auch hier als Gast zur Verfügung stand!

Gepostet am by JimmPantsu in Anime Reviews, Anime/Manga, Podcast

3 Antwort auf Pantsu.jp & SOS-Brigade.de Podcast 71.0 Evangelion 3.33 Special

  1. Japonski

    Der Postcast war zu lang hab ich am Ende gehört!?
    Ihr wart mit den 3 Teilen doch relativ (nach 40 Minuten durch) und seit dann noch auf den Rest eingegangen der euch so unter den Fingernägeln gebrannt hat.

    Dank euch ist mir der Film nun etwas schlüssiger.

  2. Lars

    Sehr unterhaltsamer Podcast, fands nicht zu lang.

    Mich hat das Ende etwas enttäuscht, vor allem weil so abrupt „Schluss“ war. Aber definitiv nötig noch mal zu schauen. Habe das Gefühl viel verpasst zu haben.

  3. JimmPantsu

    Wenn der Podcast nicht zu lang gewirkt hat und unterhaltsam bzw. aufklärend war, dann freut mich das natürlich^^

    Hintergrund zu dem zu lang, unsere Podcasts sind ja immer ziemlich lang und gerne über 2 Stunden und da war eigentlich vor allem mal mein anliegen mal unter einer Stunde zu bleiben aber ich glaube Evangelion 3.33 war dafür einfach nicht die richtige Wahl um unter einer Stunde zu bleiben^^“

Verfasse einen Kommentar


eins + 5 =