Was man Sonntags so alles machen kann: Botanischen Garten besuchen

23.03.2014

Schon wieder ein Blogeintrag und das nicht erst nach einem Monat? Hier stimmt entweder was nicht oder es geschieht ein Wunder! Jedenfalls haben wir heute den Frühling, der ja bereits mitten im Gange ist, genutzt und haben den Botanischen Garten in Braunschweig besucht.

Da darf die DSLR natürlich nicht fehlen! Leider ist das eine der Situationen in der man gerne ein Makro-Objektiv hätte und ich habe keins… Aber auch ohne kann man die ganzen Blüten des Frühlings gut festhalten und bekommt viele schöne, Kontrastreiche Fotos zusammen. Man kann es sich wohl fast schon denken, es wird vor allem ein Bilderspam Eintrag werden aber Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte, also warum nicht?^^

Der Botanische Garten der Technischen Universität Braunschweig entstand 1840 direkt am westlichen Umflutgraben der Oker und ist somit sehr Zentral in Braunschweig gelegen. Entsprechend ist es auch nicht der größte Botanische Garten den es gibt aber trotzdem kann man sich ca. 4.000 Pflanzenarten anschauen und die Besichtigung ist komplett Kostenlos.

Wir haben auf Grund unserer Faulheit und dem dadurch entstandenen Zeitmangel bis zum ende der Öffnungszeiten leider „nur“ den alten Teil des botanischen Garten, mit den dazugehörigen Gewächshäusern, bestaunen können.

Doch nun genug der Worte und her mit den Fotos! Los geht es mit den Fotos aus den Gewächshäusern:

DSC_0866

DSC_0870

DSC_0871

DSC_0872

DSC_0873

DSC_0875

DSC_0876

DSC_0877

DSC_0879

DSC_0880

DSC_0881

DSC_0882

DSC_0884

DSC_0889

DSC_0890

DSC_0893

DSC_0894

DSC_0895

DSC_0896

DSC_0897

DSC_0898

DSC_0899

DSC_0903

DSC_0908

DSC_0913

DSC_0914

DSC_0915

DSC_0916

DSC_0917

DSC_0997

DSC_1002

DSC_1001

DSC_0999

Weiter geht es mit dem Außenbereich:

23.03.2014

DSC_0865

DSC_0864

DSC_0863

DSC_0923

DSC_0926

DSC_0943

DSC_0944

DSC_0945

DSC_0946

DSC_0947

DSC_0949

DSC_0950

DSC_0951

DSC_0983

DSC_0984

DSC_0985

DSC_0986

DSC_0987

DSC_0989

DSC_0990

DSC_0991

DSC_0993

DSC_0994

DSC_1004

DSC_1007

DSC_1008

DSC_1009

DSC_1011

DSC_1014

DSC_1019

DSC_1020

DSC_1024

DSC_1026

DSC_1029

DSC_1030

DSC_1031

DSC_1032

DSC_1033

  DSC_1035

DSC_1038

DSC_1042

Doch nicht nur die Bienen und Hummeln waren fleißig Unterwegs heute, auch andere Tiere gab es zu sehen:

DSC_0976

DSC_0927

Das war es dann auch schon. Wie man sieht, die Kirschblüte ist gestartet. Zu früh für meine Planungen aber letztes Jahr kam der Frühling ja auch erst sehr spät, sich daran zu orientieren war wohl falsch^^ Jedoch finde ich es vor allem bei den japanischen Zierkirschen immer wieder faszinierend wie viele Blüten so ein Baum hervor bringen kann.

Gepostet am by JimmPantsu in Pantsu im RL, Random RL

4 Antwort auf Was man Sonntags so alles machen kann: Botanischen Garten besuchen

  1. Japonski

    Ich habe es heute nach der Vorlesung auch wieder gemerkt als ich das schöne Wetter ausgenutzt habe um mit meiner
    Panasonic LUMIX G3 Systemkamera die Kirschblüte gut abzubilden aber ja es regt auf wenn man kein Makro hat.

    Mit meinem Standard Objektiv komme ich nicht weit, ich brauche auf jedefall noch ein Telezoom und dann überlege ich ob das dritte dann ein Makro oder was für Landschaften sein soll aber ich denke doch da ich Gartenbau studiere wird es ein Makro werden.

    Schade das du nur so wenige Arten und Familien abgelichtest hast, ich bin ja immer ein Fan von Moosen und Farnen und cooler ist es noch wenn die Pflanze ein lebendes Fosil ist wie die Wollemia nobilis ist. Oder mal ein lebenden Urfarn nur sehen zu können wäre schon geil^^

    http://de.wikipedia.org/wiki/Wollemie

    Man wenns ne Zeitmaschine gäbe würde ich die ausgestorbenen Siegel- und Schuppenbäume sowie die Samenfarne aus dem Devon, Karbon und Perm fotographieren^^

    Mit den Proben könnte man dann vielleicht die Evolution der heutigen Landpflanzen rekonstruieren *-*

    Sorry aber ich hatte heute Biotechnolgie der Pflanzen deswegen bin ich so abgeschweift :-D

    • JimmPantsu

      Ich muss zugeben, dass es mir eigentlich nur um die ganzen schönen Blüten ging um zu sehen, dass der Frühling voll im Gange ist^^“

  2. Bakayaro

    Ich wünschte ich würde Sonntags meinen Hintern mal häufiger für soetwas hochkriegen. Ich habe aber vor allem wenn dann mehr Spaß daran Tiere zu fotografieren. Da ist man dann auch nicht unbedingt von einem Makro abhängig… außer es handelt sich um Insekten. ^^

    Trotzdem sehr schöne und vor allem viele Fotos. =)

    • JimmPantsu

      Ich schaffe es auch viel zu selten mir mal Zeit zu nehmen für sowas ooder ähnliches^^“

      Danke!

Verfasse einen Kommentar


acht + = 11