Best Anime 2009: OVAs

02.01.10

Zeit für die zweite Runde von „Best Anime 2009“! Nachdem bei den Serien entschieden wurde, sind nun die OVAs/ONAs (non-Hentai) an der Reihe. Die Auswahl wird also kleiner. Wer wird das Rennen machen?

Doch bevor feststeht, wer gewinnt, muss natürlich erstmal abgestimmt werden. Gleiches System wie bei den Serien, man kann nur für eine OVA/ONA voten. Es gibt auch hier nur eine Runde, einzig die best plaziertesten können nochmal bei „Best of all“ antreten. Auch hier habt ihr drei Wochen zum Voten.


Eine kleine Änderung gegenüber den Serien gibt es doch, es sind auch OVAs dabei, die 2008 begonnen haben.

Hmm… Was wähle ich denn mal? Ich schwanke zwischen Tsubasa Chronicles und Mahou Sensei Negima… Werde mich aber für zweiteres entscheiden.

So, dann mal viel spaß beim Voten! Ich hoffe, diesmal werden es auch wirklich mindestens 100 Votes und nicht wieder 99! ;)

Gepostet am by JimmPantsu in Anime/Manga, Best of the Year

10 Antwort auf Best Anime 2009: OVAs

  1. GREW

    Ich wollte eigentlich für Sekirei stimmen, jedoch als ich Halo Legends sah, kam natürlich dieses auch dran!

    Als Halo Fan habe ich bislang alle Folgen gesehen. Auch die 4. die heute erschinen ist.

    Richtig gelungene OVA, die viel Action hat, die aber auch Hintergrundgeschichten zeigt/erklärt wie die Blutsväter bei der 4. Episode, oder interne Kämpfe zwischen der Alianz. Wobei Epi 3 am meisten Action zu bieten hatte. Das war awesome!

    Man sieht, ich steh auf Halo xD

  2. Gretel

    Warum wird da Hellsing nicht aufgefüüüührt!? xD
    Sind ja immerhin zwei OVAs 2009 erschienen.

    Naja ok, dann nehme ich einfach die von meinem 2. Platz. Kuroshitsuji. x3

  3. Mauz

    Hellsing Ultimate ist doch ganz unten. *draufgeklickt hat*
    Die meisten Namen auf der Liste sagen mir aber kaum etwas. :/
    Na ja, man muss ja auch nicht alles gesehen haben, soviel Zeit hat man ja dann doch nicht. ^^

  4. TMSIDR

    Mir gefielen der Hayate no Gotoku OVA und Hetalia Axis Powers auch ganz gut, aber Haruhi-chan ist einfach zu niedlich *_*, also *klick*.

  5. Gretel

    @Mauz
    Das war vorhin aber nicht da. O.o (Oder hab ichs echt übersehen?)

    Verdammt. ._. >_<

  6. Croswef

    Oha also ich schau so gut wie nie Ovas, deswegen wusste ich nicht genau was ich nehmen sollte, aber ich hab mich dann doch für Hellsing Ultimate entschieden, wahrscheinlich weils wohl mit die einzigsten Ovas waren die ich gesehen hab^^

    ach und der Schnee, den es hier auf deiner Seite scheid, macht mir Probleme mein Browser stürzt dadurch ab…

  7. JimmPantsu

    @Gretel:

    Das habe ich erst später hinzugefügt. Zuerst wollte ich es nicht dazupacken, da es ja nicht erst wie manch andere, 2008, begonnen hat. Dann fiel mir aber wieder ein, dass ja das Anime Studio gewechselt hat. Also habe ich es dann doch nochmal dazugepackt^^

    Croswef:
    ach und der Schnee, den es hier auf deiner Seite scheid, macht mir Probleme mein Browser stürzt dadurch ab…

    Was hast du denn für einen Browser? Beim FF 3 gibts da keine Probleme, außer Performance einbußen bei meinen lahmen pc^^“ Aber ich werde den Schnee auchmal wieder ausmachen. Jetzt wo draussen soviel Schnee liegt, muss es nichtmehr aufm Blog schneien^^

  8. Gintoki

    Für mich gibt es absolut keine Zweifel, wer meine Stimme bekommt. ^^

    Denpa Teki na Kanojo war für mich die positive Überraschung des letzten Anime-Jahres und sei an dieser Stelle noch einmal wärmstens empfohlen. ;)

  9. Shino-Bakura

    Für mich als vielleicht größten Deutschen Negima Fan ist es keine Frage welcher OVA ich meine Stimme gebe. Magister Negi Magi ist für mich immerhin das beste Manga überhaupt. Und die neuen OVA’s davon halten sich ja 1:1 an das Manga. Deswegen für mich ganz klar Mahou Sensei Negima! Mou Hitotsu no Sekai.

  10. -Animas-

    kaum was an OVAs dieses jahr zu gesicht bekommen..
    schande über mich >.> nya trotzdem gab es doch eine von den eher wenigen gesehenen OVAs, die mich verstärkt angesprochen hatt,“kissxsis“ auch wenn stark an seine grenzen stößt, hab ichs lieb gewonnen, riko meine top 2010, ehh.. natürlich die Ova top of the year!

Verfasse einen Kommentar

Bitte beantworte als Schutz gegen Spam die folgende Frage: *