Pantsu.jp & SOS-Brigade.de Podcast 1.0

Es ist vollbracht! Der Sonntag ist erfolgreich verschwendet (sogar der Montag ist schon angebrochen…). Der erste Podcast von TMSIDR und mir ist fertig.

Lange hatten wir die Idee schon, nun haben wir sie umgesetzt. Hiermit präsentieren wir euch unseren ersten Podcast!

Natürlich alles andere als Perfekt, hoffen wir, dass er trotzdem gut ankommt. Es gibt noch viel Verbesserungspotential, das haben wir auch selbst schon erkannt und versuchen das in Zukunft entsprechend zu ändern aber trotzdem bitten wir um euer Feedback!

Doch genug der Worte, hört es euch einfach an und nicht vergessen, gibt uns euer Feedback!

Gepostet am by JimmPantsu in Podcast

12 Antwort auf Pantsu.jp & SOS-Brigade.de Podcast 1.0

  1. AskauraSan

    Ich hab den Podcast leider noch nicht ganz gehört, weil ich noch Hausaufgaben machen muss xD Aber was ich bis jetzt schon gehört habe gefällt mir, ist mal was anderes.

  2. jesus2k

    wtf… 51 Minuten ich hörs mir Morgen an XD. Also dann gute Nacht.

  3. Web

    Die Themen die durchgesprochen werden, wären durchaus interessant zu wissen :>
    Gezogen ist er, ich werd mal reinhören.

    greez Web

  4. Nici Nineko

    leider muss ich arbeiten sonst würde ichs mir jetzt ganz anhören >_<
    naja dann eben heute abend xD

    Achso und die Bluerays sind heil und sicher am Samstag angekommen :*

    Danke nochmal ♥

    Grüßchen Küsschen Nici Nineko

  5. Akatora

    „Labern ist immer besser“ Hihi, ist auf jeden Fall mal was anderes. :)
    Die angesprochenen Themen waren auch interessant, zum Thema Merchandise Raubkopien habe ich noch 2 Sachen hinzuzufügen:
    Auf der Connichi waren nicht alle Händler im Gartensaal böse, das kam im Podcast nicht ganz so gut rum, soll heißen es gab da auch Leute die Originalware verkauft haben.
    Zum anderen ist mir das auch schon auf der LBM aufgefallen und ich hatte damals auch mal die Leipziger Messe angeschrieben, wie das denn angehen könnte das dort illegales Merch verkauft werde und als Antwort erhielt ich lediglich „Man habe keine Handhabe gegen den Verkäufer“

  6. JimmPantsu

    Jesus2k:
    wtf… 51 Minuten ich hörs mir Morgen an XD. Also dann gute Nacht.

    Bevor ich rumgeschnippelt habe, war er über eine Stunde lang und das nur durch Pausen zwischen dem Reden^^“

    Auf Dauer soll die Länge so um die 30 Min liegen.

    Nici Nineko:
    Achso und die Bluerays sind heil und sicher am Samstag angekommen :*

    Danke nochmal ♥

    Schön zu hören^^

    Akatora:
    zum Thema Merchandise Raubkopien habe ich noch 2 Sachen hinzuzufügen:
    Auf der Connichi waren nicht alle Händler im Gartensaal böse, das kam im Podcast nicht ganz so gut rum, soll heißen es gab da auch Leute die Originalware verkauft haben.

    Da gebe ich dir recht. Das hätte ich differenzierter sagen können.

    Zum anderen ist mir das auch schon auf der LBM aufgefallen und ich hatte damals auch mal die Leipziger Messe angeschrieben, wie das denn angehen könnte das dort illegales Merch verkauft werde und als Antwort erhielt ich lediglich “Man habe keine Handhabe gegen den Verkäufer”

    Das ist die definitv leichte Ausrede. Die Messe behält ja weiterhin Hausrecht. Vllt. sollte man da eher den Veranstalter der LBM anschreiben obwohl das Ergebnis wohl kein anderes sein wird. Leider…

    ———————————

    So, ich habe nun rechts mal den Poll geändert passend für den Podcast aber ich bitte weiterhin um Feedback per Comment!

  7. Wackel

    Huhu,

    ich finde ihr könntet das wirklich öfter machen, ich würde es auf jedenfall gerne wieder anhören =) Obwohl 50 Minuten wirklich ein großer Knochen sind, aber das hattest du ja schon aufgeklärt.

    Am interessantesten fand ich natürlich alles rund ums Thema K-On und Lucky Star ;)

    Liebe Grüße
    Wackel

  8. Sephix

    Auch wenn mir alles bis auf Genshiken ziemlich sonst wo vorbei geht, hab ich’s mir angehört. Ist wirklich zu lang, um zwei Leuten zuzuhören. Wenn ihr das mit den 30 Min hinbekommt, wäre das vermutlich nicht allzu schlecht oder ihr zerrt euch einfach noch zwei andere mit vors Mikrophon.

    Ansonsten ist es technisch natürlich noch nicht ganz ausgereift, diese lauten Töne beim abrupten Ausatmen sind echt nicht schön anzuhören. Und ansonsten… weitermachen!

  9. 外人

    Ich fand’s amüsant, wenn auch eher aus den falschen Gründen.

    Frage mich ja immer wie man den Großteil seiner Freizeit damit verbringen kann Japanern beim Reden zuzuhören aber die Aussprache von nem japanischen Titel kriegt man trotzdem nicht gebacken.

    Aber wenigstens konnte ich darüber kichern. Will hören wie ihr „とある魔術のインデクス“ sagt statt „A Certain Magical Index“ :D

  10. Zero-11

    Boah das knackt und knistert, is ja unerträglich, was zur hölle habt ihr fürn Equipt benutzt? Ansonsten ist der PodC gut gelungen weiter so.

  11. TMSIDR

    @外人:
    Leider werden die Namen der Serien ja selten in den Serien genannt und ob du’s glaubst oder nicht, dem einen liegt die Aussprache von ausländischen Titeln besser und dem anderen halt schlechter…

    @Technik im allgemeinen:
    Die Trockenübungen klangen ganz ok. Als wir dann fertig waren, war’s natürlich zu spät, das bei der Aufnahme noch rauszukriegen und die Nachbearbeitung war eh aufwendiger als gewollt, aber an der Technik wird gearbeitet. Und am Rest auch^^

  12. EXITARMINIST

    Respekt,

    ganz gut gemacht.

    Aber ist etwas zu lange ich hab gedacht ich spinn als ich gesehen habe wie lange es dauert.
    Halbe Stunde sollte aber gut sein.
    Und manchmal habe ich euch nicht oder schwer verstanden weil ihr ins Mikro gepustet habt oder einer von euch dazwischen gequatscht hat.

    Ich finde die Idee nicht schlecht und bin auch schon 2.0 gespannt (Hatte Urlaub und keine Zeit um deinen Blog zu lesen und muss jetzt einiges nachholen).

    !!Weiter so!!

Verfasse einen Kommentar

Bitte beantworte als Schutz gegen Spam die folgende Frage: *